Pflanzenqualität


Zweijährig vorkultivierte, intensiv durchwurzelte, selektierte Ökotypen.

Bei Sonderanwendungen empfehlen wir den Einsatz von Flachkeilballenpflanzen,
die sich durch folgenden Vorteile auszeichnen:
  • Durch ein geringes Frachtgewicht (ca. 150 g/Stück) ist ein preiswerter Transport und ein bequemes „Handling“ im Wege einer rationellen Schlitzpflanzung möglich.
  • Der quetschunempfindliche Flachkeilballen kann auch in Problemböden, vorhandene Vegetationsdecken und unter Wasser eingebaut werden.
  • Auch ein Auswerfen vom Ufer aus oder aus dem Flugzeug ist möglich
    (z.B. bei Flüssigschadstoffdeponien oder großen Altschlammpoldern).
  • Das mineralische Anzuchtsubstrat garantiert eine hohe Aufschwemmsicherheit und den Einsatz bei unterschiedlichsten Standortbedingungen.
  • Die lange Vorkultur garantiert bestens durchwurzelte und sehr austriebsstarke Pflanzen für variable Anwendungsformen.


Flachkeilballen