Betreuung


Zusätzlich bieten wir neben der Lieferung und Pflanzung auch eine Betreuung größerer naturnaher Anlagen an, wie Klärschlammvererdungsanlagen und Pflanzenkläranlagen. Diese Betreuung dient zur Sicherung des Anwuchserfolges und zur Ausbildung des örtlichen Personals. Sie erstreckt sich über ein bis zwei Jahre (Einfahrphase) und beinhaltet regelmäßige Ortstermine mit Protokollen über den Zustand der Anlage, Steuerungshinweise (Beschickungsmengen und Zyklen), Nachpflanzungen und telefonische Beratung. Nach Abschluss der Betreuungs- / Einfahrphase ist das örtliche Personal selbstständig in der Lage (auch ohne "Grünen Daumen") die entsprechende Anlage zu betreiben.